Was uns wichtig ist

Im August 1997 wurde die Ergotherapie Praxis von Susanne Ploghöft-Lühr in Schönkirchen eröffnet.

Andrea Hassel war als Angestellte für den Bereich Pädiatrie zuständig und wurde 2003 Partnerin in der Gemeinschaftspraxis.

Im Januar 2008 ist die Praxis nach Heikendorf umgezogen und wird seit Juli 2013 von Andrea Hassel alleine geleitet.

Wichtig ist uns vor allem, unseren Patienten gerecht zu werden und ganz individuell auf deren Bedürfnisse einzugehen.
Gemeinsam mit ihnen stellen wir fest, wo die Probleme liegen und wie wir diese beheben oder zumindest verringern können, so dass jeder am Ende der Therapie die größtmögliche Handlungsfähigkeit und Selbstständigkeit erlangen kann. Dies geschieht in unseren Praxisräumen oder bei Bedarf auch als Hausbesuch vor Ort.

Wir besuchen regelmäßig Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen, um immer auf dem aktuellen Stand der Therapiemöglichkeiten zu sein und damit auch dem Auftrag der Patienten und Krankenkassen gerecht zu werden.

Durch unser Team, das aus sehr unterschiedlichen Charakteren, Erfahrungen und Zusatzqualifikationen besteht, profitieren vor allem auch unsere Patienten.